DIY: Stiftebox

Was gibt es schöneres als eine Runde Basteln als Gegengewicht zum Buchmesse-Trubel? Gestern war ich auf der Buchmesse und da ich Samstag und Sonntag auch noch mal gehen werde, habe ich mir heute einmal freigenommen und die Zeit stattdessen mit DIY-Projekten vertrieben ;) Vorher war ich in der Stadt mit zwei stiftehalter07Freundinnen lecker essen, anschließend habe ich ein paar Materialien für meine DIY-Projekte eingekauft. Dann ging es ans Basteln.

Ergebnis Nummer 1: Eine wunderschön sommerliche Stiftebox. Die ist superleicht selbst zu machen und sieht doch wesentlich schöner aus als diese Metall- oder Plastikteile.

mannehme2
1. 6 Klopapierrollen (bzw. nach Bedarf)stiftehalter01
2. Pappe
3. Dekopapier o.Ä.  (grün und Geschenkpapier wird für die Klorollen verwendet, lila für die Box außenrum)
Je nach Bedarf Dekobänder, Blumen o.Ä.
Kleber, Schere, Bleistift und Geodreieck

Zunächst habe ich die Pappe so zugeschnitten, dass ich sie als kleine Box verwenden kann, in die die Klorollen später gestellt werden. Dann habe ich das lila Dekopapier auf die Pappe zugeschnitten und Pappe und Dekopapier wurden miteinander verklebt. Damit der Kleber trocknen kann, hab ich das ganze zwischenzeitlich mit Büroklammern festgehalten.

stiftehalter02stiftehalter03stiftehalter04

Während der Kleber trocknete, kümmerte ich mich um die Klopapierrollen. Ich wollte drei Muster jeweils auf zwei Klorollen stiftehalter05verwenden. Dafür habe habe ich die Papiere passend zugeschnitten und anschließend die Klorollen damit beklebt. Danach habe ich die Klorollen unten mit Büroklammern verbunden (ich wollte nicht stiftehalter06kleben, falls ich sie mal anders zusammenstellen möchte) und oben ein Stück Geschenkband drumgebunden. Die sechs Klorollen landeten dann schließlich in der lila Box (auch ohne Kleben), Stifte rein und fertig!

stiftehalter07Da ich eh viel mit den Farben grün und lila arbeite (grüne Wand, lila und grünes Geschirr, lila und grüne Platzsets) passt die Stiftebox super zum Rest. Und verbreitet eine schöne sommerliche Stimmung, finde ich.

Wie gefällt euch der Stiftehalter? Wie sehen eure aus? Habt ihr auch selbstgebastelte oder benutzt ihr die typischen Plastik- bzw. Metallstiftehalter? Frei nach dem Kinderlied „Zeigt her eure Füße“: Zeigt her eure Stifteboxen! Ich bin gespannt.

unterschrift3

Advertisements

12 Gedanken zu “DIY: Stiftebox

  1. […] 7. Wodurch lässt Du Dich inspirieren? Durch alles Mögliche. Andere Blogs und Pinterest. Dinge, die ich gerne mag. Meinen Freund. Rückmeldungen von euch Lesern. Aktuelle Probleme… Bei meinem Pappregal z.B. ging es darum, dass ich ein kleines Aufbewahrungsregal für meinen Schreibtisch haben wollte, damit nicht alles chaotisch rumfliegt. Aber ein passendes, was ich mir vorgestellt habe, habe ich nie gefunden, weshalb ich dann selbst eins gebastelt habe. Auch hatte ich in Leipzig nur einen kleinen Stifteköcher, der irgendwann für Bleistifte, Kugelschreiber, Pinsel und Co. nicht mehr ausgereicht hat. Darüber hinaus hatte ich ein paar Klopapierrollen über, die dann kurzer Hand verarbeitet wurden. […]

Ich freue mich über deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s